Elektrische Zahnbürste Test Zusammenfassung + Vergleich

Elektrische Zahnbürste Test Zusammenfassung + Vergleich 2019

Willkommen zum großen Vergleich der Elektrischen Zahnbürsten 2019. Wir haben viele Modelle verglichen und bewertet. Wir empfehlen ganz klar den Vergleichssieger: Oral-B 6500 – Das beste Preis-/Leistungsverhältnis bringt den Sieg.

Bei den Ultraschallzahnbürsten konnte sich die Philips Sonicare 6972 durchsetzen. Lesen Sie die Berichte und überzeugen Sie sich selbst!

 Modell  
1.Oral-B 6500
Oral-B 6500 Test
5 Sternezur EMPFEHLUNG
✓ Empfehlung
✓ Bestseller auf Amazon
✓ Preis-Leistungs-Verhältnis
2.Philips 6972
sonicare flexcare hx697235 test
5 Sternezum Vergleich
✓ Bestseller auf Amazon
✓ Mit Schalltechnologie
3.Oral-B 9000
oral b 9000 test
4 Sternezum Vergleich
4.Philips 6512
philips-sonicare-easyclean-hx651202-test
4 Sternezum Vergleich
5.Oral-B 6000
Braun Oral-B Pro 6000
3 Sternezum Vergleich

Im Anschluss an unseren kurzen Vergleich möchten wir Ihnen noch allgemeine und ausführliche Tipps für den Kauf einer elektrischen Zahnbürste geben, damit Sie einfach und direkt die für Ihre Ansprüche und Bedürfnisse passende Zahnbürste erwerben können.

Die Gründe für den Kauf einer elektrischen Zahnbürste sind zahlreich:

elektrische-zahnbuerste-testEine elektrische Zahnbürste zu benutzen ist vor allem weniger anstrengend als die Nutzung einer herkömmlichen Zahnbürste, da die elektrische Zahnbürste die Schwingungen ohne Ihr Zutun ausführt. Darüber hinaus reinigt die elektrische Zahnbürste aufgrund des hohen Maßes an Schwingungen ihre Zahn und Zahnzwischenräume effektiver als eine herkömmliche Zahnbüste.

Auf die richtige Anwendung einer elektrischen Zahnbürste beim Zahnputzvorgang muss jedoch dennoch geachtet werden.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Zähne lange gesund bleiben

• Technische Grundlagen

Der eine bevorzugt lieber eine traditionelle rotierend-oszillierend Zahnbürste, der andere hingegen eine moderne Schallzahnbürste oder vielleicht sogar eine Ultraschallzahnbürste; alle drei Verfahren haben Ihre Vor- und Nachteile. Weiterhin kommt es auch auf Ihre persönlichen Erfahrungen, Gewohnheiten und Wünsche an.

Sollten Sie unsicher bei Ihrer Entscheidung sein, welches Verfahren für Sie optimal ist, informieren Sie sich in diesem Abschnitt ausführlich über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Säuberungsverfahren.

zum Bericht: Oral-B 6500

• Preise für das Zähneputzen

Die Preise für elektrische Zahnbürsten variieren stark:

Für etwa 60,00 € gibt es bereits Einsteigermodelle mit allen wichtigen Grundfunktionen, hochwertigere Modelle mit zusätzlichen Funktionen können bis zu 180,00 € kosten und Modelle der Premiumklasse sogar noch weitaus mehr.

Überlegen Sie sich vorher genau wie viel Sie für eine elektrische Zahnbürste ausgeben wollen. Denn dies erleichtert die Auswahl beim Kauf enorm. Dabei sollten sich allerdings nicht nur den Anschaffungspreis für die Zahnbürste an sich beachten, sondern auch die Folgekosten für den Kopf neuer Bürstenköpfe im Auge behalten.

Im Rahmen unseres umfangreichen elektrischen Zahnbürsten Vergleich konnten wir feststellen, dass auch Modelle der unteren Preisklasse zumindest im Rahmen der Grundfunktionen gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen. Sie sollten daher am besten ein Modell aus der mittleren Preisklasse zwischen 100 – 130 € wählen. Für diesen Preis erhalten sie eine zufriedenstellende bis sehr Kombination aus Zusatzfunktionen und Reinigungsleistung im Rahmen eines hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnisses.

• Reinigungsprogramme für die Zahnreinigung im Vergleich

elektrische-zahnbuerste-mit-timerUnsere Berichte informieren Sie ausführlich welche Reinigungsprogramme eine elektrische Zahnbürste besitzt. Egal für welches Modell und welche Preisklasse Sie sich schlussendlich entscheiden, jede elektrische Zahnbürste besitzt mindestens eine grundlegende Säuberungsfunktion. Modelle aus höheren Preisklassen können bis zu acht unterschiedliche Reinigungsprogramme mit verschiedenen Funktionen besitzen. Vielleicht erscheinen Ihnen einzelne Reinigungsprogramme für Ihre Bedürfnisse nicht notwendig oder sogar überflüssig, doch haben Sie alle ihren Sinn und Zweck.

Optimal für den Normalverbraucher ist eine elektrisch Zahnbürste mit mindestens zwei Reinigungprogrammen: einem normalen Reinigungsprogramm und optimalerweise einem schonenden Sensitiv-Programm

Damit sie sich erst von einer herkömmlichen Zahnbürste auf eine elektrische Zahnbürste umgewöhnen können oder falls Sie in der Zwischenzeit an Beschwerden wie zum Beispiel einer Zahnfleischentzündung oder Schmerzen in Folge eines Zahnarztbesuches leiden. Viele Geräte der mittleren bis höheren Preisklasse besitzen darüber hinaus einen integrierten Timer, der sie über die Länge Ihres Zahnputzvorganges informiert und somit eine einseitige oder zu kurze Reinigung Ihrer Zähne verhindert.

zum Bericht: Oral-B 6500

• Bürsten, Formen und Druckkontrolle

elektrische-zahnbuerste-rotiertSollten Sie große Bürstenköpfe bevorzugen, so sind Schallzahnbürsten die optimale Wahl für Sie, denn sie besitzen im Vergleich zu klassischen Rotationszahnbürsten einen etwas größeren Bürstenkopf. Durch die größeren Putzköpfe säubern Sie auch bei gleicher Dauer des Zahnputzvorgangs eine weitaus größere Zahnfläche, während die kleineren Köpfe der Rotationszahnbürste schwer zugängliche Stellen im Mund- und Zahnzwischenraum optimal erreichen.

Darüber hinaus besitzen viele der modernen elektrischen Zahnbürstenmodelle eine sogenannten Druckkontrolle, die verhindert, dass Sie zu hohen Druck auf ihre Zähne während des Putzvorganges ausüben. Dies ist besonders vorteilhaft mit empfindlichem und schnell reizbarem Zahnfleisch um Zahnfleischbluten oder Ähnliches durch zu hohen Druck zu vermeiden.

So sind Ihre Zähne optimal geschützt, der Zahnschmelz wird geschont und das Risiko für Parodontose und Zahnfleischbluten wird gemindert. Darüber hinaus hat es den Nebeneffekt, dass die Bürstenköpfe sich nicht so schnell abnutzen. Von daher ist es sehr empfehlenswert, ein Modell mit Anpressdruckkontrolle zu kaufen, sofern Ihr Budget dies zulässt. In unseren Vergleichen erfahren Sie, welche Modelle eine Anpressdruckkontrolle besitzen und wie gut diese im alltäglichen Einsatz funktioniert.

zum Bericht: Oral-B 6500

• Akkutyp und Akkuleistung

Ein wichtiger Faktor beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste ist die Leistung des verbauten Akkus. Einige Akkus halten nur eine halbe Stunde im Dauerbetrieb durch, andere wiederum bis zu drei volle Stunden. Viele preiswerte Modelle besitzen nur schwache Akkus oder können ausschließlich über Batterien betrieben werden.

Ein Gerät mit einem leistungsstarken Akku hat den Vorteil, dass nicht ständig neue Batterien nachgekauft werden müssen. Hierdurch sparen Sie Geld und schonen darüber hinaus noch die Umwelt.

Der SIEGER im externen Test: Oral- B 6500

oral-b-6500-test
Der Sieger: Oral-B 6500

Die Zahnbürste Braun Oral-B PRO 6500 beeindruckt nicht nur eine optisch ansprechendes Design, sondern auch durch seine hochwertige Verarbeitung. Die Bedienung fällt nach einer sehr kurzen Eingewöhnungsphase sehr leicht. Die Braun Oral-B PRO 6500 ist mit allen wichtigen Grundfunktionen ausgerüstet und reinigt die Zähne äußerst gründlich und zuverlässig. Darüber hinaus besitzt sie zusätzlich noch einige sehr innovative Extraeigenschaften wie den Smartguide und die Oral-B-App. Durch diese kann ihre Zahnbürste direkt über Bluetooth mit der Smartphone-App kommunizieren.

zum Bericht: Oral-B 6500

Zusammenfassung für die Elektrische Zahnbürste im Vergleich

Hier haben wir für Sie noch einmal alle Punkte zusammengefasst, die uns aufgrund unserer Erfahrungen im Rahmen unseres Vergleichs verschiedenster elektrischer Zahnbürstenmodelle als äußerst wichtig erscheinen und die Sie beachten sollten:
  • Die verwendete Technologie und Bürstenkopfgröße muss Ihren Vorlieben und Neigungen entsprechen. Egal welche Technologie Sie verwenden, ob rotierend-oszillierend Zahnbürste, Schallzahnbürste oder Ultraschallzahnbürste.
  • Alle drei reinigen ihre Zähne besser als eine übliche Handzahnbürste und aufgrund unserer Erfahrungen sind wie der Meinung, dass Schallzahnbürsten insgesamt die besten Ergebnisse erzielen.
  • Die elektrische Zahnbürste sollte über die Programme “Reinigung” und “Sensitve Reinigung” und im Falle eines rotierenden Bürstenkopfes über eine Anpressdruckkontrolle verfügen.
  • Der Akku sollte mit einer Ladung in der Lage sein, Ihre elektrische Zahnbürste mindestens etwa 30 Min im Dauerbetrieb mit Leistung zu versorgen.

Amazon bietet viele Varianten an

Auf Amazon lassen sich viele Vergleiche zu unterschiedlichsten Elektrischen Zahnbürsten nachlesen. Jeder Kunde ist somit in der Lage sich das beste Preis-Leistungsverhältnis auszusuchen. Ab einem Warenwert von über 29 Euro erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Bei der komfortablen Onlinebestellung können gleich noch Extras wie eine Munddusche bestellt werden.

Hier die Internet Testsieger:

 Modell  
1.Oral-B 6500
Oral-B 6500 Test
5 Sternezur EMPFEHLUNG
✓ Empfehlung
✓ Bestseller auf Amazon
✓ Preis-Leistungs-Verhältnis
2.Philips 6972
sonicare flexcare hx697235 test
5 Sternezum Vergleich
✓ Bestseller auf Amazon
✓ Mit Schalltechnologie
3.Oral-B 9000
oral b 9000 test
4 Sternezum Vergleich
4.Philips 6512
philips-sonicare-easyclean-hx651202-test
4 Sternezum Vergleich
5.Oral-B 6000
Braun Oral-B Pro 6000
3 Sternezum Vergleich