oral b pulsonic slim – Test Zusammenfassung und Vergleich

Oral b Pulsonic slim mit oder ohne Ersatzbürsten von Amazon oder dm – Test Zusammenfassung und Vergleich

Oral-B Pulsonic Slim TestDie Zahnhygiene ist sehr wichtig, nicht nur um stets ein schönes Lächeln zeigen zu können, sondern auch um die Gesundheit zu erhalten. Ein guter Kauprozess, der von einem gesunden Gebiss perfekt durchgeführt wird, ist der erste Schritt bei der Nahrungsverdauung. Somit ist es wichtig, die Zähne optimal zu pflegen, wozu natürlich in erster Linie die tägliche Zahnreinigung gehört.

Um eine möglichst gründliche Reinigung zu erzielen, benutzen viele Menschen Schallzahnbürsten, die eine Weiterentwicklung der elektrischen Zahnbürste ist. Die Zahnbürste wird nicht durch einen normalen Elektromotor betrieben, sondern durch einen Schallwandler, der den Kopf mit Schwingungen von 250 bis 300 Hertz betreibt.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B 6500*

Eine Schallzahnbürste überzeugt

oral b pulsonic slim testDie Borsten bewegen sich dadurch mit einer hohen Frequenz und können dadurch die Zähne besonders gründlich reinigen. Eine Schallzahnbürste, die aus Vergleichen stets mit erstklassigen Resultaten hervorgeht, ist die Oral B Pulsonic Slim der bekannten Firma Braun.

Wer seinen Zähnen eine besondere Pflege zukommen lassen möchte, sollte sich einmal für dieses Gerät interessieren.

Ein perfektes Einsteigermodell: Die Oral B Pulsonic Slim Schallzahnbürste

Mit der Oral B Pulsonic Slim hat Braun eine erstklassige Schallzahnbürste auf den Markt gebracht, die zu einer günstigen Preis erhältlich ist. Das Gerät zeichnet sich durch einen länglichen Bürstenkopf aus, der an normale Handzahnbürsten erinnert. Darum bietet die Pulsonic auch einen besonders guten Einstieg für alle, die von einer Handzahnbürste auf ein elektrisches Gerät umsteigen möchten.

Die Handhabung dieses Geräts ist ebenfalls dem Gebrauch einer normalen Zahnbürste sehr ähnlich. Man bewegt diese Zahnbürste von Zahn zu Zahn und führt dabei gleichzeitig eine normale Putzbewegung aus. Mit der Pulsonic Slim kann man sich daher perfekt an die Zahnhygiene mit einer elektrischen Zahnbürste gewöhnen.

Ausstattung des Geräts

oral-b-pulsonic-slimWie der Name schon andeutet, zeichnet sich diese Schallzahnbürste durch eine besonders schlanke Form aus. Das Gerät wird mit einer einfachen Ladestation und einer Aufsteckbürste geliefert. Auf ein Etui oder weiteres Zubehör wurde bei diesem Modell zu Gunsten eines günstigen Preispunkts verzichtet.

Auch die Anwendung des Geräts ist einfach gestaltet. Neben dem normalen Modus zur Reinigung kann man sich für die “Sensitiv” Stellung entscheiden. Wer empfindliches Zahnfleisch hat, ist mit diesem Modus ausgezeichnet beraten.

Für sensible Zähne geeignet

Diese Stufe ist für solche Personen gedacht, die auch bei normalen Zahnbürsten weiche Modelle bevorzugen. Darüber hinaus ist die Pulsonic Slim mit einem zwei Minuten Timer ausgestattet, so dass die Zeit für das Zähneputzen optimal bemessen werden kann. Drei grüne LED Lampen zeigen an, in welchem Modus sich die Zahnbürste befindet und ob sie gerade geladen wird. Am Äußeren fällt zunächst die elegante Form der Schallzahnbürste auf, die außerdem durch ihre schlanke Form ausgezeichnet in der Hand liegt.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B 6500*

Für eine elektrische Zahnbürste ist dieses Modell sehr leicht, was nicht nur beim Putzen angenehm ist, sondern die Zahnbürste auch zu einem idealen Begleiter für unterwegs macht, der gut in der Handtasche verstaut werden kann. Das Gerät zeichnet sich durch eine gute Verarbeitung aus. In dem anderen Test wurde es als positiv bewertet, dass keine gummierte Grifffläche benutzt wurde, die normalerweise schnell verschleißt.

Die Griffsicherheit wird dadurch gewährleistet, dass die Rückseite des Griffs mit einer Riffelung versehen ist. Einzig zu bemängeln an der Schallzahnbürste ist die Ladestation, die sehr klein und leicht ist, so dass sie der Zahnbürste keinen sicheren Stand verleiht.

Leichte Anwendung für gründliches Putzen

reinigungDie Pulsonic Slim lässt sich ausgezeichnet führen und macht eine gute Zahnreinigung leicht. Als besonders praktisch wurde der Timer eingestuft. Diese lässt sich über zwei Minuten einstellen und ist in 30 Sekunden Segmente unterteilt. Nach jedem Segment ertönt ein Piepton und es entsteht eine kurze Pause. So kann man zu einem anderen Quadranten überwechseln und damit alle Zähne gleichmäßig putzen.

Ebenfalls wurde es als positiv empfunden, dass es nur zwei Einstellungen gibt, was die Anwendung leichter macht. Weiterhin fällt der sehr leise Lauf der Schallzahnbürste auf. Ebenfalls braucht beim Putzen kein Druck ausgeübt zu werden. Mit rund 27.000 Schwingungen pro Minute erzeugt dieses Modell ein ausgezeichnetes Putzergebnis und die Zähne fühlen sich sauber und glatt an.

So urteilen Kunden über die Oral B Pulsonic Slim

Reinigungsmodus Oral-B PulsonicDie große Mehrzahl der Kunden ist von der Oral B Pulsonic Slim Schallzahnbürste begeistert. Die meisten Benutzer berichten, dass sie schon nach kurzer Anwendungszeit das Gefühl hatte, dass ihre Zähne sauberer, heller und auch glatter wurden. Größtenteils empfehlen die Anwender, die Schallzahnbürste zunächst im “Sensitive” Modus zu benutzen, um in der Eingewöhnungsphase ein Zahnfleischbluten zu vermeiden.

Fast alle Kunden sind mit dem Kauf dieses Oral B Modells zufrieden und bestätigen, dass sie sich sofort wieder für das Modell entscheiden würden.

Fazit

oral b pulsonic slim testDie Pulsonic Slim von Oral B ist ein perfektes Einsteigermodell für alle, die selbst einmal die Vorteile von einer Schallzahnbürste ausprobieren möchten. Das Modell ist leicht zu bedienen und eignet sich daher ideal für den Umstieg auf eine elektrische Zahnbürste.

Neben dem normalen Putzmodus ist eine “Sensitiv” Stufe vorhanden, die das Gerät auch für Personen mit empfindlichem Zahnfleisch geeignet macht. Die Oral B Pulsonic Slim überzeugt außerdem durch ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis und kann zum Kauf empfohlen werden.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B 6500*

zurück zur Test Zusammenfassung