Elektrische Zahnbürste mit Timer

Elektrische Zahnbürsten mit Timer – Test Zusammenfassung und Vergleich

Viele Leute steigen von der normalen Handzahnbürste zu elektrischen Zahnbürsten mit Timer z.B. die oral b vitality precision clean mit timer, oral b vitality crossaction, oral-b vitality precision clean – zahnbürste – blau/weiß um. Haben Sie sich aber auch schon die Frage gestellt warum? Was ist der Unterschied?

Timer für Elektrische Zahnbürste
Timer für Oral-B 6500

Warum sind elektrische Zahnbürsten mit Zeitanzeige so viel besser?

Elektrische Zahnbürsten mit TimerIch erkläre Ihnen warum. Eine elektrische Zahnbürste wird von Zahnärzten zur optimalen Mundgesundheit empfohlen.

Elektrische Zahnbürsten sind im Gegensatz zu Handzahnbürsten wesentlich präziser, gleichmäßiger und es werden viel mehr Bürstenkopfbewegungen ausgeführt. Eine elektrische Zahnbürste kann ebenfalls Plaque bekämpfen. Bei Plaque handelt es sich um eine Sammlung von Bakterien auf den Zähnen.

Durch tägliches Putzen der Zähne, wobei zwei Mal täglich sinnvoll wäre, arbeiten elektrische Zahnbürsten bis zu zehn mal gründlicher als die alte Handzahnbürste. Dadurch werden langfristige Schäden durch Plaque vorgebeugt. Bis zu zwei Tage nach der Bildung von Plaque lassen sich die Bakterien simpel entfernen. Durch die vielen Bürstenkopfbewegungen wird Plaque schnell, gründlich und effektiv bekämpft.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B 6500*

Sieger: Oral B Pro 6500

Im Test wurde die Oral B Pro 6500 mit der Note 1,3 Sieger. Bei dieser handelt es sich um eine rotierende Elektrozahnbürste. Pro Minute schafft sie ungefähr 8.800 Umdrehungen. Sie besitzt fünf verschiedene Putzprogramme. Von 10 Punkten erhält sie 9 in der Reinigungswirkung und ebenfalls neun in der Handhabung. Die Akkulaufzeit beträgt 7 Tage. Ebenfalls ist sie mit einem Timer ausgestattet. Beim Kauf dieser Zahnbürste erhält man ein Reise-Etui gratis dazu.

Die Vorteile der Oral B Pro 6500

Oral B Pro 6500Die Vorteile der Oral B Pro 6500 sind die sehr guten Reinigungsergebnis, der Putzspaß durch die Braun-App und dem Smart-Guide und es gibt vier verschiedene Bürstenköpfe inklusive. Eine elektrische Zahnbürste mit einem Handstück erhält man bereits für 115,79EUR.

Eine elektrische Zahnbürste mit zwei Handstücken erhält man bereits für 126,13EUR. Eine elektrische Zahnbürste mit zwei Handstücken und mit CrossAction Aufsteckbürsten im 10er Pack erhält man für 154,11EUR.

2. Platz: Philips Sonicare Diamond Clean

Den zweiten Platz in diesem anderen Test der elektrischen Zahnbürsten erhielt die Philips Sonicare Diamond Clean mit der Note 1,4. Bei diesem Modell handelt es sich um eine Schallzahnbürste. Pro Minute schafft sie ungefähr 31.000 Schwingungen. Sie besitzt fünf verschiedene Putzprogramme.

Von 10 Punkten erhält sie 9 Punkte in der Reinigungswirkung und 9 Punkte in der Handhabung. Die Akkulaufzeit beträgt 21 Tage. Ebenfalls ist sie mit einem Timer ausgestattet. Beim Kauf der Philips Sonicare Diamond Clean erhält man ein Reise-Etui gratis dazu. Die Vorteile dieser elektrischen Zahnbürste sind das zahnfleischschonende Putzen, die kurze Akkuladezeit und das schlichte Design. Die Philips Sonicare Diamond Clean erhält man bereits ab einem Preis von 159,99EUR.

3. Platz: Philips Sonicare EasyClean

Philips Sonicare EasyCleanDen dritten Platz  erhielt die Philips Sonicare EasyClean mit der Note 1,5. Bei diesem Modell handelt es sich um eine Schallzahnbürste. Pro Minute schafft sie ungefähr 31.000 Schwingungen. Sie besitzt nur ein einziges Putzprogramm. Von 10 Punkten erhält sie 8 Punkte in der Reinigungswirkung und 9 Punkte in der Handhabung. Die Akkulaufzeit beträgt 21 Tage.

Sie ist genau wie die anderen Modelle ebenfalls mit einem Timer ausgestattet. Die Vorteile sind der geneigter Bürstenkopf der sogar die Backenzähne erreicht und durch den Standartbürstenkopf werden die Zahnzwischenräume erreicht. Ebenfalls ist sie sehr leise im Betrieb. Die Philips Sonicare EasyClean erhält man bereits für den günstigen Preis von 45,69EUR.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B 6500*

4. Platz: Oral B Vitality Precision CrossAction mit Musik-Timer

Den vierten Platz im Test der elektrischen Zahnbürsten belegte die Oral B Vitality Precision CrossAction mit der Note 1,7. Es handelt sich hierbei um eine rotierende Elektrozahnbürste. Pro Minute schafft sie ungefähr 7.600 Umdrehungen. Sie hat ebenfalls nur ein Putzprogramm. Von 10 Punkten erhielt Sie 8 bei der Reinigungswirkung und 8 bei der Handhabung. Die Akkulaufzeit beträgt 7 Tage.

Sie ist wie die anderen auch mit einem Musik-Timer ausgestattet. Die Vorteile der Oral B Vitality CrossAction sind, dass sie gut in der Hand liegt, schnelle Putzbewegungen hat und einen guten Timer nach 2 Minuten. Sie ist bereits für 17,99 zu ergattern.

5. Platz: Remington SFT-100

Remington SFT-100Den fünften Platz belegt die Remington SFT-100 mit der Note 1,9. Es handelt sich hierbei um eine Schallzahnbürste. Pro Minute schafft sie ungefähr 31.000 Schwingungen. Sie verfügt über drei Zahnputzprogramme. Von 10 Punkten erhält sie 7 bei der Reinigungswirkung und 8 bei der Handhabung.

Die Akkulaufzeit beträgt 14 Tage. Sie ist ebenfalls im Besitz eines Timers. Beim Kauf einer Remington SFT-100 erhält man gratis ein Reise-Etui dazu. Die Vorteile sind die Handlichkeit und die gute Ladestandsanzeige. Ein weitere Vorteil ist, dass sie besonders platzsparend für Reisen ist. Die Remington SFT-100 ist schon ab 49,99EUR erhältlich.

Wie lange soll ich mit einer elektrischen Zahnbürste putzen?

Im besten Fall putzen Sie ihre Zähne täglich mindestens zwei mal und das mindestens zwei Minuten und bestenfalls drei Minuten. Die meisten Timer sind so auch bereits voreingestellt.

Wann sollte der Bürstenkopf gewechselt werden?

Nach zwei bis drei Monaten sollte man den Bürstenkopf spätestens wechseln. Wenn sich die Borsten des Kopfes spreizen, ist es an der Zeit den Bürstenkopf zu wechseln, um ein gründliches Putzen zu gewährleisten.

Wie viel Kosten die Bürstenköpfe?

Philips Sonicare EasyCleanDa man zu jeder Zahnbürste spezielle Bürstenköpfe benötigt, variieren die Preise stark nach Hersteller. Hier erhalten Sie eine Auflistung der Preise der Bürstenköpfe der ersten fünf Plätze des Vergleichs:
– Oral B Pro 6500, 8 Stück, 10,50EUR
– Philips Sonicare Diamond Clean, 4 Stück, 24,69EUR
– Philips Sonicare EasyClean, 4 Stück, 20,89EUR
– Oral B Vitality CrossAction, 16 Stück, 09,35EUR
– Remington SFT-100, 4 Stück, 19,99EUR

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B 6500*

zurück zur Test Zusammenfassung Elektrische Zahnbürste