Elektrische Zahnbürste mit Bluetooth – Test Zusammenfassung und Vergleich

Zähneputzen mit Bluetooth

Elektrische Zahnbürste mit Bluetooth TestElektrische Zahnbürsten haben sich längst zur herkömmlichen Variante durchgesetzt. Dies geschieht nicht nur, weil sie uns von Zahnärzten empfohlen werden, sondern weil sie die Zähne gründlicher reinigen.

Der Markt für elektrische Zahnbürsten ist riesig, jetzt erobert die Bluetooth Variante die Badezimmer.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B Genius 9000*

Oral-B Vitality Pression Clean oder Oral B Pro 6500 als Bluetooth Bürsten

elektrische zahnbürste mit bluetoothIn aktuellen Studien der Stiftung Warentest gewann die Oral-B Vitality Pression Clean als Bluetooth Bürste mit der Wertung “Gut”. Diese Bürsten säubern nicht nur bis in die hintersten Backenzähne, sondern schonen auch das Zahnfleisch und reinigen die Zahnzwischenräume.

Die elektrischen Bürsten verbinden sich währen des Putzen mit einer App. Hier kann der Nutzer auf verschiedene Funktionen zugreifen.

Somit kann die Bürste nicht nur personalisiert werden, sondern zeigt auch die genaue Position beim Zähne putzen an. Mit der Timer Funktion wird gleichzeitig angezeigt, wie lange in der jeweiligen Zahnregion geputzt werden sollte. Der Bürstenkopf reagiert auch auf zu festen Druck auf den Zahn und warnt den Nutzer in der App vor Verletzungen am Zahn oder Zahnfleisch.

Oral-B White Pro 7000

In einer gehobenen Liga spielt auch die Oral-B White Pro 7000 unter den Bluetooth fähigen Zahnbürsten. Bei der Anschaffung dieser muss man zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, Oral-B White Pro 7000erhält aber auch ein großes Bonus Paket. Neben der Digital Anzeige “Smart Guide”, erhält der Käufer auch eine Standhalterung für das Waschbecken, eine Reise-Etui sowie fünf Bürstenköpfe in unterschiedlichen Stärken zum ausprobieren.

Die dazugehörige App gibt es derzeit nur für iOS, für Android soll in Kürze die App auch erscheinen. Die Zahnbürste zeigt immer Intervalle von 30 Sekunden an, innerhalb von zwei Minuten sollen alle Zähne perfekt gesäubert sein.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B Genius 9000*

Drückt man zu stark auf den Zahn, warnt das System. Hier leuchtet in der Digital Anzeige eine rote Warn LED, und auch der Smart Guide, der auf dem Waschbeckenschrank platziert wird, zeigt die Überlastung an. Aber nicht nur beim Zähne putzen selbst bietet die Bluetooth Variante einen Mehrwert.

Oral-B App Genius Smartseries

Sie versteht sich ebenfalls als Gesundheitscheck, und erinnert unter anderem an die Benutzung von Zahnseide und dem Gebrauch von Mundwasser um alle Bakterien im Mund Braun Oral-B Professional Care 7000und Rachenraum zu beseitigen. Besonders interessant macht die per Bluetooth zu steuernde App aber eine individuell vom Zahnarzt angeordnete Pflegeroutine.

Hier gibt es in der App einen speziellen Arzt-Bereich, in der Ihr Zahnarzt die wichtigsten Details zu Ihrem Gebiss programmieren kann. Zum Beispiel welcher Zahn besonders intensiv gesäubert werden sollte.

Die App verfügt über ein spezielles Belohnungssystem, damit man über seine Fortschritte immer bestens informiert werden kann. Damit beim Zähne putzen keine Langeweile aufkommt, kann man sich in der App auch den aktuellen Wetterbericht oder die Nachrichten aus aller Welt anzeigen lassen. Etwas gewöhnungsbedürftig sind sicher die etwas lauteren Gebrauchsgeräusche. Diese werden aber durch die wirklich sinnvolle App bei der elektrischen Bluetooth Zahnbürste ausgeglichen.

*zur EMPFEHLUNG: Oral-B Genius 9000*

zurück zur Test Zusammenfassung Elektrische Zahnbürste